Stative

In vielen Publikationen aus dem Foto- und Videobereich gibt es Produktvorstellungen. So auch letztens in einem Fotoheft, in dem gleich 3 Stative vorgestellt wurden. Es wurden Details beschrieben, es wurden die Verwendungsmöglichkeiten der Stative dargelegt. Ausstattungsmerkmale wurden aufgeführt.

Doch was sehr oft bei solchen Beschreibungen fehlt ist die Angabe der maximale Höhe eines Statives. Etwas, was für einige Fotografen ein ausschlaggebender Grund für den Kauf eben dies oder jenes Stativs sein kann. Denn was nützt einem das beste Dreibein, wenn man in vielen Situationen zum Fotografieren dauern in die Knie gehen muss, mit krummem Rücken dasteht, weil die Kamera sich nicht in Augenhöhe befindet?

Die bei solchen Aktionen entstehenden Rückenschmerzen sind nicht ohne, können das Fotografieren zu einer Qual machen. Also liebe Hersteller, liebe Zeitschriftenredakteure, solch wichtige Angaben wie eben die max. Höhe sollten in keiner Produktbeschreibung fehlen.

Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s