Winkelsucher verloren

Bin auf dem Gang durch ein altes Bauernhaus.

Sehe plötzlich ein lohnenswertes Motiv. 

Aber dafür brauche ich meinen Winkersucher.

Wühle in der Fototasche und finde ihn nicht.

Habe ich ihn verloren? Irgendwo hier im Haus muss er sein. Denn vorhin am Eingang habe ich ihn noch gebraucht.

Doch in den Räumen finde ich ihn nicht.

Panik. Schweißausbruch. Gedanken überschlagen sich.

Zum Auto und dort liegt er auf der Handbremse.

Ist aus der Tasche „gekullert“, als ich vorhin ein kleine Mittagspauser eingelegt habe.

Erleichterung. Aufatmen. Glück gehabt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s