Presets & Templates

Habe heute, weil ich irgendwo einen Fehler gemacht habe, LightRoom3. … neu installiert, und dann natürlich auch gleich das Update hinterher. Sozusagen alles in einem Abwasch. Dann bin ich auf die Suche nach templates, nach presets gegangen, denn meine ursprünglichen Vorgaben, meine Schablonen zur schnellen Bildbearbeitung waren nicht mehr auffindbar.

Und dabei unter anderem den freien download von PerfectEffects gefunden. Las sich in der Inhaltsangabe ja ganz gut, was das Programm alles zu bieten hat. Kurz und gut, das Programm habe ich mir runtergeladen. Und es soll sich angeblich auch nach der Installation selbst in LR einschreiben. Klar, wenn das geht, warum nicht, also die exe-Datei gestartet.

Ging anfangs auch alles ganz flott, doch nach über eine 1/4 Stunde Warterei tat sich nichts mehr. Das kann es nicht sein, will ja schließlich noch mal weiterkommen, heute abend. Also das Install-Programm und alle bisher erstellten Dateien und Ordner gelöscht. 

Da verzichte ich lieber auf diese Vorgaben, lass mein LR so wie es ist und arbeite dann eben allein mit den Reglern um das gewünschte Ergebnis zu bekommen. Dabei lernt man(n) dann auch gleichzeitig was, als sich auf die Vorarbeit anderer zu verlassen ….

Learning by doing, wie man neudeutsch so schön sagt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s