Tralala und so

Wollte eigentlich im Bücherschrankhäuschen mit einem paar Heels neue Fotos für meine Serei „Abseits des Catwalks“ schiessen. Doch die Strassen rund um die Hütte waren gesperrt. Auf dem Vorplatz, dem Spielplatz davor war ein Zelt aufgebaut, waren Tische, Bänke und jede Menge Leute zu sehen.

Dorffest. Oder ein Kirchenfest. Irgend sowas in der Art.

Da habe ich’s gelassen, mit „Fotos schiessen“. Klar, es macht mir nichts aus, wenn man mich beim Fotografieren beobachtet, mir zu schaut. Doch heute hatte ich absolut keinen Bock auf Fragen, seltsame Blicke, auf mal mehr oder weniger „komische“ Kommentare.

Habe umgedreht, bin nach Hause gefahren. Dann eben ein anderes Mal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s