Gerne ne PN.

Da sucht jemand einen Fotografen für Portraitaufnahmen.

In einem sozialen Netzwerk.

Zum Schluss steht da: „Gerne ne PN.“.

Und was passiert?

Etliche Leute schreiben direkt unter den Betrag, dass sie für die Aufnahmen zu haben wären.

Oder sie posten Links zu anderen Fotografen, zu ihren Homepages.

Da frage ich mich doch, ob die Schreiber nicht lesen können.

Denn der Schreiber der Suchanzeige wird sich schon etwas dabei gedacht haben, wenn Infos per Privatnachricht kommen soll.

Aber lesen und verstehen und dementsprechend handeln … scheint für manche schwer zu sein … 😦

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s