genervt

Bei twitter letztens einen Account entdeckt, bei dem jede Woche ein neuer Fotograf seine Erlebnisse, Aufgaben etc. schildert. Klang ja nicht schlecht, hat anfangs auch Spaß gemacht, das alles zu lesen. Doch in dieser Woche haben die Einträge eines Fotografen genervt.

Er hat beschrieben, wie er Schritt für Schritt ein Foto bearbeitet hat. Schritt für Schritt heisst, dass er alle paar Sekunden einen Eintrag gemacht hat. Meine Timeline war voll mit seinen Tweets. Das hat genervt. Habe den Account aus meiner Liste entfolgt.

Und seltsam, wenn einer auch mal was Negatives postet, macht, trauen sich auch andere twitterer, ihre (gleiche) Meinung öffentlich zu machen. Ja, so ist es leider, jeder macht nur noch Friede.Freude.Eierkuchen.Kommentare, es traut sich kaum einer Kritik zu über, etwas Negatives zu schreiben. Egal ob bei Twitter, Facebbok oder sonst wo …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s