fester Halt

Natürlich kann man die Kamera auf irgendwelchen Mauervorsprüngen, auf kleinen Pfählen auflegen, an Laternen abstützen, wenn man in der Nacht Aufnahmen machen möchte. Und sicherlich kann ich auch noch was an der Empfindlichkeit drehen, damit das Foto scharf abgebildet wird.

Doch es ist zu überlegen, ob ich mein Stativ nicht wieder als ständigen Begleiter im Kofferraum dabei habe, ’s wäre manchmal seeeehr hilfreich! Das hätte mir gestern gut geholfen.

 2015-02-17 20-52-12
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s