Fotografieren. Aber was?

Blockiert.

Ideenlos.

Mir fehlen im Moment die Ideen.

Ich habe keine Vorstellung, was ich als Nächstes

fotografieren soll

Advertisements

6 Gedanken zu “Fotografieren. Aber was?

  1. Ich habe früher einen Todo-Zettel gehabt. Sobald ich eine Fotoidee hatte, wurde die dort notiert. Es sammelten sich die Ideen und so hatte ich immer Ideen in Reserve.

    • Sehe ich genau so. Nur hier im Dorf stehste für sowas auf verlorenem Posten. Kleinbürgerliches Dorfleben eben. Und immer nach Osnabrück, Bielefeld oder Münster fahren. Das kannste mit H4 nicht oft machen. Mist!

  2. Vergiss das einfach, mache etwas anderes, denke nicht darüber nach. – dann kommen die Ideen von ganz allein wieder, das ist sicher.
    Inspiration kommt eben, wann sie will. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s