attraktiv, hübsch, schön

„… ist sie nicht attraktiv?“

Diese Frage wurde mir letztens gestellt, als die Rede u. a. auf meine Nachbarin kam. Ich habe auch immer eine Art Bauchgrimmen, wenn es um die Definition von Attraktivität, von Schönheit geht. Nun, die Ansichten was jemanden interessant macht, sind von Person zu Person verschieden.

Und leider meint die Mode-, die Kosmetik- und die Fernsehindustrie uns da ein ganz bestimmtes Schema vorsetzen zu wollen.

Doch das ist nicht das wahre Leben. Dieser Personenkreis leben an der Wirklichkeit vorbei, will uns ihre (Menschen)Produkte als das allein erstrebenswerte Vorbild verkaufen. Leider lassen sich viele Menschen von GNTM zum Beisspiel beeinflussen, sehen diese „Models“ als das Nonplusultra an Schönheit an. Und so kaufen sie alle möglichen Produkte, um dazu zu gehören, um dabei zu sein. Werbung eben. 😦

Für den einen ist eine Person (meistens handelt es sich ja um Frauen, die das Gesprächsthema sind) attraktiv, wenn diese Frau 175cm groß ist, blond ist, Körpermaße von 90-60-85 hat, wenn diese Frau Anfang 20 ist.

Doch was ist mit Frauen, die ’nur‘ 165cm gross sind, die 70 kg haben, die die Maße 100-85-110 haben? Die, die bereits etliche Jährchen auf dem Buckel haben?

Die Letztgenannten sind mir ehrlich gesagt die liebsten Frauen, denn sie reduzieren sich und ihre Umwelt nicht auf Äußerlichkeiten. Sie sind mit ihrer Kleidergröße [40/42 zum Beispiel] glücklich, müssen sich nicht auf Kleidergröße 38 runterhungern um sich selber als schön zu empfinden.

Das sind meine Gedanken zu der Frage „… ist sie nicht attraktiv?“

Advertisements

3 Gedanken zu “attraktiv, hübsch, schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s