Marta, Herford III.

Manchmal bin ich einfach zu ungeduldig, schreibe Berichte, obwohl warten ab und an der bessere Weg wäre. So auch diesmal, ich war zu ungeduldig, hatte nach dem Jahreswechsel noch ein oder 2 Wochen warten sollen. Nun ja, ich eben. 😦

Nachdem ich vor ein paar Tagen eine Antwort aus der Presseabteilung des Marta Herford erhalten habe, darf ich ein paar Fotos aus der Ausstellung über Anders Petersen für den blog hier verwenden ((danke dafür Frau Sistermanns)). Ich hätte auch Fotos aus der Ausstellung Der fremde Raum verwenden können, doch wären diese nur zeitlich begrenzt nutzbar gewesen, nach diesem Zeitpunkt wäre nur noch eine kostenpflichtige Nutzung über die VG Bild-Kunst in Bonn möglich gewesen. Das entspricht jedoch nicht meiner Auffassung eines blogs. Und da ich kein Geld dafür ausgeben kann und auch nicht möchte, muss ich Euch diese Bilder vorenthalten.

Schade, aber so sind nun mal die Regeln.

2016-12-17-12-59-40© Anders Petersen, Courtesy Galerie VU’BnF, Estampes et photographie
2016-12-17-12-45-05

© Anders Petersen, Courtesy Galerie VU’BnF, Estampes et photographie

2016-12-17-12-49-53

© Anders Petersen, Courtesy Galerie VU’BnF, Estampes et photographie

2016-12-17-12-43-33-2-kopie© Anders Petersen, Courtesy Galerie VU’BnF, Estampes et photographie

Hoffe, Euch gefallen die wenigen Fotos trotzdem, hoffe, sie vermitteln ein wenig die Atmosphäre der Ausstellung. Und wie schon im Beitrag Marta, Herford II haben mich die Fotos, so ungekünzelt und nicht gestellt, so mitten aus dem Leben heraus in ihren Bann gezogen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s