Absperrband

Als ich letztens durch die Gegend fuhr, lag ein rotweißes Flatter-, Absperrband vor mir auf der Strasse. Und zwar handelte es sich dem Aufdruck nach um ein Absperrband der Polizei. Bevor dieses Band die Umwelt verschmutzt, habe ich es mitgenommen, um es zu Hause im Hausmüll zu entsorgen. Doch meist kommt es anders, als man denkt.

Zu Hause kam mir dann der Gedanke, diese Flatterband irgendwie in der Fotografie zu verwenden. Und gleich war die Idee da, das Band in Verbindung mit Polizei, Verbrechen und möglichen Tatwaffen zu fotografieren.

 Hier ist der Gedanke, dass (leider) immer wieder Kinder einem Gewaltverbrechen
zum Opfer fallen können, wir diesbezüglich aufpassen sollten.
(Gilt allgemein für unsere Umwelt)

 Und immer mal wieder werden Schusswaffen eingesetzt.
Doch keine Angst, das 
Ding hier ist ein defektes Gasfeuerzeug.

Und was liegt für mich näher, als ein paar High Heels mit Flatterband abzulichten, in Verbindung  zu Falco und seinem Lied Jeanny, in Verbindung mit meiner ehemaligen Liebe darzustellen. Auf keinen Fall wollte ich dieses Bild exakt kopieren, obwohl das sicherlich kein Problem gewesen wäre. Und so habe ich ein ähnliches Bild am Waldrand, an einem Hochsitz erstellt.

Dies soll in etwas das Thema Jeanny aus dem Lied von Falco darstellen.

Und hier geht es darum, dass die Verbindung eines Models zum Fotografen nicht
immer reibungslos verläuft… Ja, wie ich selbst leidvoll erfahren musste.

Hoffe, die Fotos gefallen dem ein oder anderen. Und wenn es irgendwelche Anmerkungen dazu gibt, egal ob negativ oder positiv, immer her damit, ich kann nur daraus lernen. Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s