der Kaffeebecher

Bereits vor einigen Tagen (Ende Januar) hatte ich Geburtstag. Da ich den Sohn aber erst letzten Freitag wieder gesehen habe, er bei mir war, bekam ich sein Geburtstag erst an diesem Tag überreicht. Und ja, ich habe mich sehr drüber gefreut. Und der Kaffeebecher ist auch schon fleißig in Gebrauch. 

🙂

xdsc_0132
Advertisements

Lehrmeister

Eine Bekannte, die auch fotografiert, kommt morgen gegen Nachmittag vorbei.

Sie hat mich als Lehrmeister für Photoshop auserkoren.

Mich? Ja mich!

Obwohl ich noch lange nicht alle Möglichkeiten kenne, die dieses Programm bereit hält.

Wer weiß, vielleicht ist es sogar von Vorteil, dass wir beide mit uralten Versionen arbeiten.

Auf jeden Fall bringt sie außer den Fotos von ihrem Wochenend-Ausflug auch noch ein paar Teilchen vom Bäcker mit, den Kaffee spendiere ich.

Mal schauen, wie der Nachmittag verläuft …

Baustellen, Heels & Kuchen

Der Vormittag war einfach nicht zum Aushalten: Hitze, Hitze, Hitze.

Jede Bewegung war zu viel, trieb einem den Schweiß aus allen Poren.

 2015-08-23 15-46-06
 2015-08-23 15-21-40

Doch gegen Mittag wurde es dann angenehmer, der Wind frischte auf. Gleich alles auf Durchzug gestellt. Und dann ging es nach draußen, bin ich gen Osnabrück gefahren. Unterwegs erregten eine Baustelle, ein Abbruchhaus meine Aufmerksamkeit.

Und an der Baustelle ergab es sich, ein paar Fotos mit Heels, mit einem Paar Stöckelschuhe zu schiessen. Bitte sehr:

2015-08-23 15-28-53
2015-08-23 15-25-10

Auf dem Rückweg dann noch eine kleine Rast am KräuterCafé in Borgholzhausen eingelegt. Kaffee & Kuchen waren wie immer lecker.

🙂

Eingebetteter Bild-Link

Kaffee aus Pumps

Beim heutigen Treppenhaus-Shooting meiner Heels, bei dem ersten Test meines neuen Stativs hatte ich mir irgendwann ein Pause verdient. Und eine Tasse Kaffee war da gerade richtig. Und davon habe ich einen Eintrag mit Foto im Netz gepostet.

 2015-05-26 10-10-46

Kurze Zeit später war dann zu diesem Eintrag so etwas zu lesen: „Kaffee aus Pumps. Mal was anderes! Manche machen das mit Champagner.“

Ok, ich mache ja schon verrückte Sachen, aber dazu sind mir die Heels nun doch zu schade. Ich habe zwar 2 kleine Pumps aus Porzellan, und wären die nicht so klein, könnte man daraus wirklich Kaffee trinken, so reicht es gerade mal für einen Espresso …